01.01.2021
16.03.2020
27.03.2019
15.01.2018
15.11.2016
02.01.2016
15.10.2015

News

BREXIT; Ende der Übergangsphase zum 31.12.2020 - Kontinuität unserer Gesellschaft

01.01.2021

Als „Partner für Ihren Erfolg“ ist es unser Anspruch, mittelständische Kunden mit individuellen Lösungen für IT-/HR-Projektleistungen zu begleiten. Diesen Anspruch bringen wir mit unserer Marke Solutions & People zum Ausdruck. Ganz im Sinne langjähriger Kontinuität ist nach dem EU-Austritt des Vereinigten Königreichs die englische Ltd. auf unsere deutsche Gesellschaft übergegangen:

TE@M|CONSULT Solutions & People GmbH.

Für Sie ändert sich dadurch nichts:

  • Ihre bisherigen Verträge ebenso wie unsere Kooperationsvereinbarungen mit Ihnen sind weiterhin gültig,
  • Wir bitten Sie von nun an, in unserer Geschäftskorrespondenz [sowie bei der Erstellung von Dokumenten] nur noch unseren neuen Firmennamen zu verwenden,
  • Gegebenenfalls ergibt sich noch für Sie die notwendige Änderung unseres Firmennamens in Ihren Stammdaten.

Wir freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an den Ihnen bekannten Ansprechpartner in unserem Hause.

Umgang mit dem Coronavirus (COVID-19)

16.03.2020

In ihrem Verständnis als Mitglied eines sozialen Systems trägt die TE@M|CONSULT Verantwortung für ihr Handeln.

Auch ungeachtet der Situation, dass das neuartige Coronavirus (COVID-19) zur weltweiten Pandemie erklärt wurde, sind wir nach wie vor für Sie da. Dabei hat die Gesundheit unserer Geschäftspartner und die Gesundheit aller Mitarbeiter*innen oberste Priorität. Wir stellen unsere Abläufe in der gewohnten Qualität sicher und ergreifen die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen nach den Richtlinien der BZgA:

  • Zuhause bleiben bei Krankheitssymptomen
  • Sorgfältiges und regelmäßiges Händewaschen
  • Abstand halten, auch Begrüßung nur mit einem freundlichen Nicken
  • Vermeiden von großen Menschenansammlungen und jeglichen Kontakt zu infizierten Personen
  • Regelmäßige Reinigung verschiedener Oberflächen in unseren Niederlassungen

Bei Fragen oder zur Absprache konkreter Maßnahmen können Sie sich wie gewohnt an uns wenden. Wir wünschen uns allen, dass wir diese Zeit gemeinsam bestmöglich durchleben und gesund bleiben. Die Empfehlungen der BZgA als Merkblatt: Virusinfektionen – Hygiene schützt! (barrierefreies PDF) können hier vollständig nachgelesen und heruntergeladen werden. Lesen Sie mehr ...

Sponsoring - ÄRZTE OHNE GRENZEN – bedingungslos menschlich

27.03.2019

ÄRZTE OHNE GRENZEN leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen. Die internationale Hilfsorganisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen.


Die TE@M|CONSULT und deren Gesellschaften, die Solutions & People GmbH, Sales Force Ltd. und Development Ltd. unterstützen den Verein Ärzte ohne Grenzen e.V., Berlin.
Lesen Sie mehr ...


PS: Mehr zur Hilfe in den betroffenen Gebieten durch den Zyklon "Idai" erfahren Sie in dieser Video-Reportage Zyklon Idai: Überblick über die Hilfe von Ärzte ohne Grenzen...

General Commitment und RBA Code of Conduct

15.01.2018

In ihrem Verständnis als Mitglied eines sozialen Systems trägt die TE@M|CONSULT Verantwortung für ihr Handeln.

Die Unternehmenswerte bieten unseren Mitarbeitern Leitlinien für ihr Verhalten. Wir fühlen uns unseren Kunden und Geschäftspartnern, unseren Mitarbeitern und der Eigentümerfamilie verpflichtet. Aufrichtigkeit, Fairness und Integrität sind die Leitmotive unseres Handelns. Alle Unternehmensaktivitäten ordnen sich einem humanistisch geprägten Unternehmensethos unter.


Die Unternehmenskultur der TE@M|CONSULT und deren Gesellschaften, die Solutions & People GmbH, Sales Force Ltd. und Development Ltd. ist von gegenseitigem Vertrauen, Berechenbarkeit, Ehrlichkeit und Geradlinigkeit nach innen und außen geprägt.

Nationale, internationale Gesetze, Vorschriften und freiwillige Selbstverpflichtungen sowie interne Richtlinien sind zwingend einzuhalten. Unser Selbstverständnis dient der Sicherstellung dieser Werte bzw. dieses Commitments und ist im Code of Conduct der Responsible Business Alliance (RBA) in diesem Sinne verkörpert. Dieser Verhaltenskodex der RBA fasst die wirtschaftsethischen und sozialverträglichen Arbeitsbedingungen und Mindestanforderungen in der Elektronikindustrie zusammen. Er regelt die Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden/ Lieferanten und deren Partnern.
Der RBA Code of Conduct kann in mehreren Sprachen vollständig heruntergeladen werden.
Lesen Sie mehr ...

CO2-Neutralität bzw. Klimaverträglichkeit als Unternehmensziel

15.11.2016

Als Unternehmen verstärken wir unsere Anstregungen für klimaverträgliches Wirtschaften.

Als TE@M|CONSULT werden wir auch weiterhin aktiv dazu beitragen, dass sich zunehmend mehr Unternehmen für klimaverträgliches Wirtschaften entscheiden. Christine Leopold, Prokuristin der TE@M|CONSULT: "Bereits seit dem 18. Januar 2008 betreiben wir unsere gesamte interne ITK-Infrastruktur auf der Basis von Ökostrom und kooperieren mit Anbietern, die nicht mit sog. RECS-Zertifikaten (EECS-GoO-System) handeln.". Leopold weiter: "...wir sehen uns als Unternehmen bestätigt, dass wir mit dieser Verringerung von über 90 Tonnen weniger CO2-Emissionen einen Beitrag zur Verbesserung der Klimabilanz leisten".

Innerhalb der TE@M|CONSULT wissen wir: Moderne Rechenzentren sind effizienter. Sie verbrauchen bis zu 89% weniger Energie, benötigen 80% weniger Platz und sparen 77% Kosten im Vergleich zu traditionellen Server-Umgebungen. Dieses Wissen um Lösungen, technische Entwicklungen und Verbesserungen teilen wir mit unseren Kunden - zum Vorteil, Nutzen und letztendlich der Klimaverträglichkeit als Unternehmensziel.

Sie möchten mehr über uns erfahren. Dann sind Sie auf https://www.teamconsult.de an der richtigen Stelle - vielleicht interessiert Sie aber auch unser Facebook-Auftritt unter
https://www.facebook.com/TEAMCONSULTGroup


Social Media - folgen Sie uns auf Twitter

02.01.2016

Soziale Netzwerke im Web spielen bei der Jobsuche eine immer größere Rolle.

Folgen Sie uns auf Twitter und erfahren Sie zeitnah, wenn neue Stellenangebote, zu besetzende Projekte für Freelancer und freie Kapazitäten bei TE@M|CONSULT und deren Gesellschaften zu vergeben sind!

"Das Web 2.0 ist der Stellenmarkt der Zukunft", sagte Bitkom- Präsident August-Wilhelm Scheer. "Die Unternehmen müssen dort präsent sein, wo sich die Menschen beruflich und privat vernetzen, Informationen sammeln oder einen Teil ihrer Freizeit verbringen." ... so der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien (BITKOM) als Ergebnis einer repräsentativer Umfrage unter 1500 Unternehmen aus allen Branchen.

Achim Leopold, geschäftsführender Gesellschafter der TE@M|CONSULT: "Diese Aussage vom BITKOM aus dem Januar"2011 bestätigt uns, mit dem Wissen und der Entwicklung der letzten fünf Jahre, in unseren Aktivitäten im Bereich Social Media Marketing (SMM)."

Leopold weiter: "... durch unsere bundesweiten Kontakte zu Mandanten und Kandidaten und im Gespräch mit diesen verzeichnen wir noch mehr Wettbewerb um den Bewerber. Wir sehen unsere Präsenz im Bereich SMM zunächst noch nachgelagert zur klassischen Direktansprache, aber - weiter zunehmend auf Ebenen, die wir auch künftig weiter ausbauen werden".

Folgen Sie uns auf Twitter!
aktuelle Neuigkeiten...

1. Bergische Flüchtlings- und Integrations-Konferenz

15.10.2015

Am 3.11.2015 wird die 1. Bergische Flüchtlings- und Integrationskonferenz auf Einladung der Bergischen IHK stattfinden.

"der dramatische Anstieg des Zustroms von politisch oder persönlich Verfolgten aus Krisengebieten weltweit beschäftigt nicht erst seit den letzten Monaten die Bundes- und Landespolitik, sondern vor allem die aufnehmenden Kommunen. Nicht nur vor dem Hintergrund der demografischen Entwicklung kommt in dieser Debatte aus Sicht der Wirtschaft der Integration dieser Flüchtlinge in Aus- und Weiterbildung beziehungsweise in Arbeit eine besondere Bedeutung zu.", Einladung der IHK Wuppertal-Solingen-Remscheid, 9.10.2015.

Im Rahmen der Konferenz wird sich TE@M|CONSULT über das neu eingerichtete Bergische Netzwerk "Integration von Flüchtlingen in den Ausbildungs- und Arbeitsmarkt" informieren. Wir werden Vorschläge betrachten, wie wir uns als Personalberatung in diese Prozesse einbringen und Flüchtlinge sinnvoll unterstützen können.

In diesem Zusammenhang machen wir darauf aufmerksam, dass wir, ein Unternehmen für die Region Rostock begleitend, erste Berührungspunkte in der Integrationsarbeit haben.