18.07.2021
30.04.2021
03.03.2021
01.01.2021
16.03.2020
27.03.2019
15.01.2018
15.11.2016

News

Wuppertal-Beyenburg: Hilfe für betroffene Hochwasser-Opfer

18.07.2021

Die verheerenden Hochwasser der letzten Tage haben Menschen hart und schwer getroffen; die zu vielen Todesfälle und das Ausmaß der Ereignisse hat auch uns tief bewegt.

Als eines von in Wuppertal-Beyenburg lokal ansässigen Unternehmen haben wir den direkten Kontakt zu Anwohnern und Betroffenen im Stadtteil Alt-Beyenburg: Die Wasserwelle an der markanten Wupperschleife kam schnell und für viele überraschend. Bewohner mussten aus ihren Häusern evakuiert werden. Die Schäden sind zum Teil existensbedrohend.

Für die Geschäftsführung der TE@M|CONSULT Solutions & People GmbH steht fest, dass es nach bereits geleisteten Sachspenden und persönlicher Beteiligung an den Aufräumarbeiten auch finanzielle Hilfen für betroffene Hochwasser-Opfer geben soll.

  • Wir werden zunächst bis zum Ende des Jahres 2021 jeden nicht gezogenen Skontobetrag verdoppeln und diesen als Spende weitergeben.
Erwünscht wird so ein Spendenvolumen entstehen, dass den Menschen zugutekommt die ihren Sachschaden nicht ersetzt bekommen. Vorgesehen ist, dass für die sozial gerechte Verteilung der Spenden Bruder Dirk als Mitglied des "Kreuzherrn-Ordens" involviert wird; er lebt im Beyenburger Kloster Steinhaus und ist der letzte Ordensbruder in Wuppertal. Für Rückfragen zur Spendenaktion steht Ihnen TE@M|CONSULT Solutions & People GmbH telefonisch und nach Teminabstimmung gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns über bereits erteilte Zusagen unserer bundesweiten Kunden, die sich an der Aktion “Verdoppelung nicht gezogener Skontobeträge” beteiligen wollen.

Im Namen derer, die so akut betroffen sind sagen wir im Besonderen sehr herzlich Dank!

Verfügbarkeiten und Ressourcen zur freien Unterstützung (ab Mai"2021 auf Anfrage)

30.04.2021

Schnelligkeit und Flexibilität zeichnet auch Ihr Unternehmen aus! Folgende freie und mittelfristig verfügbare Kapazitäten stellen wir Ihnen heute vor, um Sie noch erfolgreicher zu machen. TE@M|CONSULT bietet aktuell die folgenden Verfügbarkeiten:

Informationstechnologie
  • 1st und 2nd Level Support/ Microsoft System Administration, Microsoft Server 200x-2019, Einsatzerfahrung in der Industrie (Administration, Entwicklung, Produktion, Logistik), IT-Projektbegleitung als auch IT Application Management | Qualifikationsprofil und Angebot auf Anfrage

  • Software Entwicklung, objektorientiertes PHP (ab PHP 5.3, PHP 7, PHPStorm), Design-Pattern wie MVC, DDD, Facade, AOP, CQRS, native Zugriff aus PHP auf relationale Datenbanken (MySQL, Maria, Oracle, Postgres), Framework Symfony 2.x, 3.x sowie Web Frontend Entwicklung mit HTML5, CSS3 und JavaScript (jQuery), interkulturelles Know-how | Qualifikationsprofil und Angebot auf Anfrage

Exchange-Sicherheitslücke, Schnelle Hilfe seit der Nacht auf den 3.03.2021

03.03.2021

Microsoft veröffentlichte in der Nacht zum 3.03.2021 Not-Patches für Exchange Server.

Microsoft hat Not-Patches für vier gerade entdeckte gefährliche Schwachstellen im Exchange Server veröffentlicht. Exchange-Anwender sollten diese schleunigst installieren, so Microsoft, weil eine Hackergruppe sie bereits ausnütze. Microsoft nennt diese Gruppe "Hafnium" und sagt, sie arbeite wahrscheinlich im Auftrag der chinesischen Regierung.

Hafnium habe Exploits für die neuen Schwachstellen benützt, um auch On-Premises-Exchange-Server zu knacken, die auf dem neuesten Patch-Stand waren. Hafnium ist bisher die einzige Gruppe, welche diese Schwachstellen angreift. Nachdem die Lücken nun bekannt sind, dürften aber schnell auch weitere Hacker versuchen, noch ungepatchte Exchange-Server zu knacken. Die vier Schwachstellen tragen die Nummern CVE-2021-26857, CVE-2021-26855, CVE-2021-26858 und CVE-2021-27065.

Das bedeutet für betroffene Unternehmen und Kunden:

  • relevante Exchange-Server (z.B. Version 2016) sind vom jetzigen Patch-Level auf das höhere CU18 oder höchste Patch-Level CU19 zu bringen
  • Erst DANN kann das Not-Patch ausgeführt werden
Erfolgreich ab dem 3.03.2021 sowie zuletzt am Wochenende 7.3.2021 und bis in die frühen Morgenstunden des 8.03.2021 wurden bei KMUs das Durchführen der Not-Patches vorgenommen. Für Anfragen zur IT-Unterstützung in der Umsetzung steht Ihnen TE@M|CONSULT Solutions & People GmbH qualifiziert und nach Teminabstimmung sofort zur Verfügung.

Lesen Sie mehr zum Hintergrund ...

PS: Angriff über die Mail zdf.de > Nachrichten > Digitales > Exchange-Sicherheitslücke

BREXIT; Ende der Übergangsphase zum 31.12.2020 - Kontinuität unserer Gesellschaft

01.01.2021

Als „Partner für Ihren Erfolg“ ist es unser Anspruch, mittelständische Kunden mit individuellen Lösungen für IT-/HR-Projektleistungen zu begleiten. Diesen Anspruch bringen wir mit unserer Marke Solutions & People zum Ausdruck. Ganz im Sinne langjähriger Kontinuität ist nach dem EU-Austritt des Vereinigten Königreichs die englische Ltd. auf unsere deutsche Gesellschaft übergegangen:

TE@M|CONSULT Solutions & People GmbH.

Für Sie ändert sich dadurch nichts:

  • Ihre bisherigen Verträge ebenso wie unsere Kooperationsvereinbarungen mit Ihnen sind weiterhin gültig,
  • Wir bitten Sie von nun an, in unserer Geschäftskorrespondenz [sowie bei der Erstellung von Dokumenten] nur noch unseren neuen Firmennamen zu verwenden,
  • Gegebenenfalls ergibt sich noch für Sie die notwendige Änderung unseres Firmennamens in Ihren Stammdaten.

Wir freuen uns auf eine weiterhin vertrauensvolle Zusammenarbeit mit Ihnen. Sollten Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an den Ihnen bekannten Ansprechpartner in unserem Hause.

Umgang mit dem Coronavirus (COVID-19)

16.03.2020

In ihrem Verständnis als Mitglied eines sozialen Systems trägt die TE@M|CONSULT Verantwortung für ihr Handeln.

Auch ungeachtet der Situation, dass das neuartige Coronavirus (COVID-19) zur weltweiten Pandemie erklärt wurde, sind wir nach wie vor für Sie da. Dabei hat die Gesundheit unserer Geschäftspartner und die Gesundheit aller Mitarbeiter*innen oberste Priorität. Wir stellen unsere Abläufe in der gewohnten Qualität sicher und ergreifen die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen nach den Richtlinien der BZgA:

  • Zuhause bleiben bei Krankheitssymptomen
  • Sorgfältiges und regelmäßiges Händewaschen
  • Abstand halten, auch Begrüßung nur mit einem freundlichen Nicken
  • Vermeiden von großen Menschenansammlungen und jeglichen Kontakt zu infizierten Personen
  • Regelmäßige Reinigung verschiedener Oberflächen in unseren Niederlassungen

Bei Fragen oder zur Absprache konkreter Maßnahmen können Sie sich wie gewohnt an uns wenden. Wir wünschen uns allen, dass wir diese Zeit gemeinsam bestmöglich durchleben und gesund bleiben. Die Empfehlungen der BZgA als Merkblatt: Virusinfektionen – Hygiene schützt! (barrierefreies PDF) können hier vollständig nachgelesen und heruntergeladen werden. Lesen Sie mehr ...

Sponsoring - ÄRZTE OHNE GRENZEN – bedingungslos menschlich

27.03.2019

ÄRZTE OHNE GRENZEN leistet weltweit medizinische Nothilfe in Krisen- und Kriegsgebieten und nach Naturkatastrophen. Die internationale Hilfsorganisation hilft schnell, effizient und unbürokratisch – ohne nach Herkunft, Religion oder politischer Überzeugung der betroffenen Menschen zu fragen.


Die TE@M|CONSULT und deren Gesellschaften, die Solutions & People GmbH, Sales Force Ltd. und Development Ltd. unterstützen den Verein Ärzte ohne Grenzen e.V., Berlin.
Lesen Sie mehr ...


PS: Mehr zur Hilfe in den betroffenen Gebieten durch den Zyklon "Idai" erfahren Sie in dieser Video-Reportage Zyklon Idai: Überblick über die Hilfe von Ärzte ohne Grenzen...

General Commitment und RBA Code of Conduct

15.01.2018

In ihrem Verständnis als Mitglied eines sozialen Systems trägt die TE@M|CONSULT Verantwortung für ihr Handeln.

Die Unternehmenswerte bieten unseren Mitarbeitern Leitlinien für ihr Verhalten. Wir fühlen uns unseren Kunden und Geschäftspartnern, unseren Mitarbeitern und der Eigentümerfamilie verpflichtet. Aufrichtigkeit, Fairness und Integrität sind die Leitmotive unseres Handelns. Alle Unternehmensaktivitäten ordnen sich einem humanistisch geprägten Unternehmensethos unter.


Die Unternehmenskultur der TE@M|CONSULT und deren Gesellschaften, die Solutions & People GmbH, Sales Force Ltd. und Development Ltd. ist von gegenseitigem Vertrauen, Berechenbarkeit, Ehrlichkeit und Geradlinigkeit nach innen und außen geprägt.

Nationale, internationale Gesetze, Vorschriften und freiwillige Selbstverpflichtungen sowie interne Richtlinien sind zwingend einzuhalten. Unser Selbstverständnis dient der Sicherstellung dieser Werte bzw. dieses Commitments und ist im Code of Conduct der Responsible Business Alliance (RBA) in diesem Sinne verkörpert. Dieser Verhaltenskodex der RBA fasst die wirtschaftsethischen und sozialverträglichen Arbeitsbedingungen und Mindestanforderungen in der Elektronikindustrie zusammen. Er regelt die Geschäftsbeziehungen mit unseren Kunden/ Lieferanten und deren Partnern.
Der RBA Code of Conduct kann in mehreren Sprachen vollständig heruntergeladen werden.
Lesen Sie mehr ...

CO2-Neutralität bzw. Klimaverträglichkeit als Unternehmensziel

15.11.2016

Als Unternehmen verstärken wir unsere Anstregungen für klimaverträgliches Wirtschaften.

Als TE@M|CONSULT werden wir auch weiterhin aktiv dazu beitragen, dass sich zunehmend mehr Unternehmen für klimaverträgliches Wirtschaften entscheiden. Christine Leopold, Prokuristin der TE@M|CONSULT: "Bereits seit dem 18. Januar 2008 betreiben wir unsere gesamte interne ITK-Infrastruktur auf der Basis von Ökostrom und kooperieren mit Anbietern, die nicht mit sog. RECS-Zertifikaten (EECS-GoO-System) handeln.". Leopold weiter: "...wir sehen uns als Unternehmen bestätigt, dass wir mit dieser Verringerung von über 90 Tonnen weniger CO2-Emissionen einen Beitrag zur Verbesserung der Klimabilanz leisten".

Innerhalb der TE@M|CONSULT wissen wir: Moderne Rechenzentren sind effizienter. Sie verbrauchen bis zu 89% weniger Energie, benötigen 80% weniger Platz und sparen 77% Kosten im Vergleich zu traditionellen Server-Umgebungen. Dieses Wissen um Lösungen, technische Entwicklungen und Verbesserungen teilen wir mit unseren Kunden - zum Vorteil, Nutzen und letztendlich der Klimaverträglichkeit als Unternehmensziel.

Sie möchten mehr über uns erfahren. Dann sind Sie auf https://www.teamconsult.de an der richtigen Stelle - vielleicht interessiert Sie aber auch unser Facebook-Auftritt unter
https://www.facebook.com/TEAMCONSULTGroup